Der Warenkorb ist leer

ADMV Pannenservice 030-65 76 29 35 24h erreichbar

DEKRA Verkehrssicherheitsreport 2022 - Intakte Technik kann Leben retten

am .

Intakte Technik kann Leben retten

  • Fahrzeugzustand hat großen Einfluss auf sicherheitsrelevante Fahrmanöver
  • Aktuelle DEKRA Fahrversuche zu Reifen, Bremsen, Fahrwerk etc.
  • Führerscheinneulinge sollten nicht ohne ESP unterwegs sein.​

Studien belegen immer wieder, dass sich dank moderner Fahrzeugtechnik zahlreiche Unfälle vermeiden oder zumindest deren Folgen deutlich vermindern lassen. Dafür dürfen die verbauten Systeme und Bauteile allerdings keine gravierenden Mängel oder unzulässigen Bauartveränderungen aufweisen und müssen einwandfrei funktionieren. Wie wichtig das ist, hat DEKRA in Fahrversuchen für den DEKRA Verkehrssicherheitsreport 2022 „Mobilität junger Menschen“ eindrücklich unter Beweis gestellt. „Ob die Insassen eines Fahrzeugs sicher und unversehrt ans Ziel kommen, hängt unter anderem entscheidend vom Zustand der Bremsen, des Fahrwerks und der Reifen ab“, erklärt DEKRA Unfallforscher Markus Egelhaaf. 

Je moderner ein Fahrzeug ist, desto länger ist in aller Regel die Liste der darin verbauten Fahrerassistenzsysteme. Diese unterstützen in kritischen Situationen dabei, das Fahrzeug kontrollierbar zu halten. Dass die Systeme nur innerhalb der physikalischen Grenzen wirken können, dürfte jedem Autofahrenden auf abstrakte Art bewusst sein. Welchen großen Einfluss aber ganz konkret der Zustand von Reifen, Bremsen und Fahrwerk auf diese Grenzen hat, ist vielen nicht bekannt. 

SVG-PM: Cloppenburg, Stralsund, Berghaupten, Güstrow

am .

 
Lukas Fienhage MSC Cloppenburg
„Night of the Fights“ verspricht packende Duelle

Cloppenburg. Insgesamt 11 Nationen werden am kommenden Freitag in der MSC Arena an den Start gehen. Neben den Clubfahrern René Deddens, Lukas Fienhage und Martin Smolinski der auf dem 240 m kurzen Oval sein Comeback feiern wird, vertreten die Deutschen Farben der amtierende Deutsche Meister Norick Blödorn und Tobias Busch. Gerade bei Lukas Fienhage steigt die Formkurve nach oben. Ein 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft und ein 3. Platz beim Langbahn Grand Prix am vergangenen Wochenende im französischen Morizes, zeigen, dass mit Ihm zu rechnen ist.
 

🥳​ Trainingsstrecke für KIDS des MC Woltersdorf eröffnet

am .

IMG 20220826 WA0004

Ein langersehnter Termin stand am 24.08.2022 für die MCW KIDS an. Ihre Strecke ist fertig. Für 11 junge Zweiradfans, darunter zwei "Amazonen", wurde das Training entsprechend Zeitplan um 16.00 Uhr unter der Leitung des Trainers Ralf Grabowski gestartet. Mit zum Orgateam gehörte Endurospezialistin Steffi Sonnenberg, die neben Fahrtipps auch für Erfrischungen und Snacks zuständig war. Nach der Einweisung vom Trainer ging es auf die Strecke, zum Slalom und weiteren Fahraufgaben. Viel Ansporn für die KIDS gab es von den Eltern und Lob für die erfolgreiche Meisterung der Aufgaben. Besonders für diejenigen, die zum ersten Mal im Gelände auf Mitstreiter trafen. Auch Überholen und überholt werden muss geübt werden. Gegen 19.00 Uhr gab es die Auswertung und ein Gruppenbild der Teilnehmer mit dem Schild der ehemaligen Jürgen-Bibach-Sportstätte des MCW aus den 80er, die die neue Trainingsstrecke zieren soll.

  IMG 20220826 WA0007

Erlebe E-Kartsport hautnah - das E-Kart Race in Wackersdorf (23.-25. September 2022)

am .

Liebe Sportfreunde,

Zu eurer Information:

Die Elektromobilität ist in aller Munde und erhält auch im Motorsport eine immer größer werdende Plattform.

Auch wenn die DEKM in diesem Jahr leider abgesagt werden musste, möchten wir dennoch eine attraktive Plattform für die Elektro-Kartszene bieten.

Im Rahmen der Deutschen Kart-Meisterschaft (DKM) bietet das E-Kart Race nun vom 23.-25.09.2022 die Chance Elektro-Kartsport hautnah zu erleben. Fahrer*innen ab 12 Jahre dürfen bei dem Event im Prokart Raceland Wackersdorf teilnehmen. Lesen Sie dazu alle Details in der Pressemitteilung oder im offiziellen Flyer.

🎂 Der ADMV e.V. hat Geburtstag

am .

Am 2. Juni 1957 gründen in der Berliner „Singakademie“ Unter den Linden 66 Mitglieder der Sektion Motorrennsport den ADMV in der DDR. Erster Präsident wird Egbert v. Frankenberg. Der ADMV ist heute nach 65 Jahren unter dem Dach des DMSB neben den Mitgliedsverbänden AVD (gegr. 1899), ADAC (gegr. 1903), DMV (gegr. 1923), VfV (gegr. 1959) und Porscheclub (gegr. 1982) einer der Eventorganisatoren des Motorsports in Deutschland. Die nachfolgende Zeittafel widerspiegelt die wesentlichen Ereignisse der vergangenen 75 Jahre.

Hier noch einige hisorische Dokumente: 

Zeittafel 1947-2022

dsc 0999 min optimized 

 

 

 

 

 Die originale Gründungsurkunde des Allgemeinen Deutschen Motorsportverbands 

 

 

 

 

 

dsc 1001 min optimizeddsc 1000 min optimized