Achtung: Neue Anschrift der ADMV-Geschäftsstelle

Der ADMV ist in das Berliner Randgebiet umgezogen und ab dem 12. November im Museumspark Rüdersdorf, Heinitzstraße 43, 15562 Rüdersdorf erreichbar.
Telefon: 033638 - 486336
Fax: 033638 - 486339

Der 24-Stunden-Notruf unter 49 (0)30 - 6576 2935 bleibt bestehen, ebenso die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Über eine Rufumleitung kann die bisherige Telefonnummer für die ADMV-Geschäftsstelle 030 - 6576 2930 derzeit noch verwendet werden.

Von 1995 bis 2018 hatte der ADMV seine Geschäftsstelle im Berliner Innovationspark in der Wuhlheide. Vor einiger Zeit ist allen Mietern gekündigt worden, da der Park ein neues Profil erhalten soll.

ADMV e.V.

ADMV-Sportler im deutschen Trophyteam der 93. Internationalen Six Days in Chile

Vom 12. bis 17. November findet in Viña del Mar (Chile) die diesjährige Mannschaftsweltmeisterschaft im Endurosport statt. In der deutschen Nationalmannschaft/Trophymannschaft sind mit dabei: Björn Feldt (MC Grevesmühlen) und Robert Riedel (MC Woltersdorf). Beide gehören dem Team KTM GST Berlin Racing an, dessen Chef Christoph Lessing als Betreuer in Chile dabei ist.

Wir wünschen beiden ADMV-Sportlern und ihren Mitstreitern im Trophyteam Edward Hübner (Penig) und Davide von Zitzewitz (Karlshof) viel Erfolg sowie Hals und Beinbruch.

ADMV e.V.

46. Eisspeedway Berlin

Eisspeedway BerlinDie Termine für die Eisspeedway-Weltmeisterschaftssaison 2019 stehen fest. Berlin ist mit seinem Traditionstermin am ersten März-Wochenende genau mittendrin. Der Eisaufbau hat im Horst-Dohm-Eisstadion in Berliner Bezirk Wilmersdorf bereits begonnen.
Wie es in Berlin zu einer guten Tradition geworden ist, serviert die gastgebende Eisspeedwayunion Berlin den Fans wieder ein viertägiges Eisspeedway-Fest.

Trauer um Heinz Müller

Heinz MüllerAn der Gründungsversammlung des ADMV am 2. Juni 1957 in Berlin nahmen 64 Delegierte teil, unter ihnen der junge Geländefahrer Heinz Müller vom Club Wismut Karl-Marx-Stadt.
 
Später wurde er Vereinschef, gehörte viele Jahre der ADMV-Fachkommission Rallyesport an, war Präsidiumsmitglied und einer der maßgeblichen Funktionäre der Wismut-Rallye/Rallye Erzgebirge. Nach 1990 kümmerte er sich gemeinsam mit Walter Karow um die bis heute bestehende ADMV-Rallyeserie.
 
Am 24. Oktober 2018 ist Heinz Müller im Alter von 87 Jahren zu Hause verstorben.
 
Er bleibt uns als leidenschaftlicher und fleißiger Sportfreund, der den ADMV wesentlich mitprägte, unvergessen.

Vorstand des ADMV e.V.

Kalender - ADMV Classic Cup 2019

Breitensport KalenderDer Wandkalender im Querformat A3 zeigt auf 12 Monatsblättern einige der schönsten Szenen aus dem Jahr 2018.
 
Für alle, die den ADMV Classic Cup noch nicht kennen, Gelegenheit, schon mal auf diesem Weg dabei zu sein und die Serie im nächsten Jahr einmal zu besuchen.