8. August Horch Klassik

Am 21. und 22. Juli findet zum achten Mal die August Horch Klassik statt.
Ihr Motto: 150. Geburtstag August Horch.
Veranstalter sind das August Horch Museum Zwickau gGmbH und der MC Zwickau e.V.
 
Zugelassen sind alle Pkw und Motorräder der Baujahre bis 1983.
Die Oldtimerveranstaltung führt am ersten Tag über 35 Kilometer und am zweiten Tag über 135 Kilometer. Es gibt keine Prüfungen, nur Durchfahrtskontrollen.
Schirmherr ist die Horch-Enkelin Heike Müller aus Winningen.

Lückendorfer Bergrennen im Rahmen der 12. Historik Mobil

Lückendorfer BergrennenDas Lückendorfer Bergrennen am 4. und 5. August feiert ein Jubiläum: „95 Jahre Lückendorfer Bergrennen - Rennsportgeschichte im Zittauer Gebirge seit 1923“.
Die Traditionsveranstaltung findet erneut im Rahmen der HISTORIK MOBIL statt.
 
Zum Publikumsmagneten im Zittauer Gebirge gehören neben dem Lückendorfer Bergrennen die Jonsdorfer Oldtimertage und das Festival der Zittauer Schmalspurbahn.

Unser Tipp: Zwickauer Automobiltag

Anlässlich des Stadtjubiläums „900 Jahre Zwickau“ findet am 26. August der „Zwickauer Automobiltag“ statt.

An diesem Sonntag wird zum einen im Stadtzentrum auf die reichhaltige Geschichte des Fahrzeugbaus in Zwickau und der Region aufmerksam gemacht, die von Horch, Audi und Auto Union über Trabant bis hin zu VW reicht. Zum anderen sind Old- und Youngtimerfreunde herzlich eingeladen, an diesem Tag mit dabei zu sein, um sich und ihr Fahrzeug (markenunabhängig) zu präsentieren und um mit „Gleichgesinnten“ ins Gespräch zu kommen.

MX-Kids-Projekt des MC Ludwigslust

Motocross MXKidsProjekt3In Ludwigslust wird seit einigen Jahren neben dem Speedway-Bereich der Motocross-Sport ausgebaut. Um diesen nachhaltig zu fördern, legt man den Fokus vor allem auf den Nachwuchs.
 
Sektionsleiterin Josephine Busse gründete zusammen mit anderen aktiven Mitgliedern das Motocross-Kids-Projekt.
„Durch Förderungen des Landessportbundes und finanzieller Unterstützung unseres Sponsors Zimmermann Automobile GmbH aus Schwerin war es uns möglich, zwei Kinder-Motorräder und die passende Schutzausrüstung anzuschaffen. Bei uns haben Kids im Alter von 4 bis 8 Jahre nun die Möglichkeit, ihre ersten Motocross-Fahrstunden zu absolvieren und diese Sportart für sich zu testen.“