Der Warenkorb ist leer

ADMV Pannenservice 030-65 76 29 35 24h erreichbar

Autodoc.de - eine Seite, auf der Sie etwas für ein Auto auswählen können

20. Görlitz Rallye - Orientierungsfahrt

am .

Hallo Motorrad-, Auto- und vor allem Rallye- bzw. Orientierungsfahrt – Freundebald ist es wieder soweit und wir starten die

Diesmal im Spät - Sommer führt der MC Görlitz seine Rallye und/oder Orientierungsfahrt für Motorräder und PKWs durch. Rund um Görlitz geht es entweder über ca. 170 km durch viele kleine Nebenstraßen der Oberlausitz und Lausitz. Gefahren wird nach einem Roadbook, dass die Strecke mit sogenannten Bordbuchzeichen und Kartenvorgaben vorgibt. Gespickt ist die Orientierungsfahrt mit Wertungsprüfungen. Im Gewerbegebiet Schlauroth wird die Geschicklichkeit der Teilnehmer in Kombination mit dem Fahrzeug
zu erleben sein. Zugelassen sind alle Mopeds, Motorräder, Gespanne, Quads und PKWs, die für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen sind. Wem die Strecke zu kurz ist, kann auch die Rallye über ca. 260 km mitfahren. Diese Veranstaltung startet am 17. September 2022. Bei Voranmeldungen bis 03.09.2022, ist der Start mit reduziertem Nenngeld
möglich. Über Eure Nennung, auf www.mc-goerlitz.de/zweirad-rallye.html freuen wir uns auf alle Fälle. Bereits am Vorabend treffen wir uns, wer will, zum einstimmenden „Benzinreden“ beim „Rallye-Abend“ im Hotel „Zum Firstenstein", Dorfstraße 222, 02829 Königshain, Also vormerken, der Spaß kommt sicher nicht zu kurz!

Nähere Informationen unter www.zweirad-rallye.de, hier gibt es einen Download- und ein Forum-Bereich extra zu dieser Rallye. Oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 03581-312474 direkt.
 
Bis zur Rallye Euer MC Görlitz e.V.

 
www.pkwteile.de für alle, die den Zustand ihres Autos überprüfen möchten
Motorradreifen hier: www.autoteiledirekt.de

Rallye im Rothaargebirge von MC Freital

am .

Hallo liebe Sportfreunde und einen schönen Wochenstart!

Der MC Freital freut sich, euch die Rallye im Rothaargebirge anzukündigen! 
Mehr Informationen erhaltet ihr unter https://rallye-rothaargebirge.jimdofree.com/ 
Zweiradrallyes sind für Motorradfreunde aus den östlichen Bundesländern ein alter Hut.
Aber vielen Bikern sind diese Motorradveranstaltungen noch immer unbekannt.

Orientierungsfahrten nicht unähnlich, gilt es eine Strecke vorgegeben über ein Roadbook zu finden.
Auf abgesperrten Plätzen kommt noch ein Schuß Motorsport hinzu. Hier werden möglichst geschickt Parcours abgefahren.

Ausschreibung und Nennung über:

http://www.mc-freital.de/
https://rallye-rothaargebirge.jimdofree.com/
https://www.facebook.com/events/488776535691588?acontext=%7B%22event_action_history%22%3A[%7B%22surface%22%3A%22group%22%7D]%7D 

Liebe Grüße,

euer ADMV e.V. 

PM: Speedway-Akademie für Frauen und Flat Track WM-Rennen

am .

Ladys.Cup by Goffelmeyer

Speedway-Akademie für Frauen und Flat Track WM-Rennen

Neben dem Speedway Team Cup sowie den Rennen in verschiedenen Klassen feierte bei der Veranstaltung des MSC Diedenbergen eine neue Disziplin Premiere in der LVM-Rhein-Main-Arena. Am Freitagabend fand die erste Speedway-Akademie für Frauen statt. Insgesamt sechs Fahrerinnen zeigten sich begeister von den Trainingsmethoden, die die Amazonen im DMV Ladies Cup umsetzen konnten. Von deutscher Seite waren Celina Liebmann, Patricia Erhardt und Kim Kempa am Start. Aus den Niederlanden fuhr Nynke Sibjesma und Großbritannien war durch Katie Gordon vertreten. Die weiteste Anreise hatte die Australierin Teagan Pedle, die im Ladies Cup den vierten Platz belegte. Klare Favoritin war Celina Liebmann, die alle Läufe gewann und überlegen siegte. Platz zwei ging an Patricia Erhardt und Dritte wurde Nynke Sibjesma. Sehr zufrieden zeigte über die neue Frauen-Speedway-Akademie zeigte sich auch FIM-Bahnsport-Boss Armando Castagna, der sich über die guten Leistungen der jungen Frauen freute.