"Wölfe" wollen vierten Sieg im Speedway-Paar-Cup

Am Sonnabend, den 1. Juli will der MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im bayerischen Herxheim seinen Titel im Speedway-Paar-Cup verteidigen (Training 14:00 Uhr, Fahervorstellung 17:00 Uhr, Start 17:30 Uhr).
 
2014 wurde dieser Wettbewerb eingeführt. Sieger wurden immer die „Wölfe“.
Der erneute Titelgewinn wird keine leichte Aufgabe. Zwar tritt das Wittstocker Team mit Kevin Wölbert, Michael Härtel und Steven Mauer an, aber die Konkurrenz speziell aus Dohren und Cloppenburg schickt ebenfalls starke Fahrer an den Start.
Auch die Mannschaften, die nicht zu den Favoriten zählen, müssen erst bezwungen werden.

Team-Aufstellung
* MSC Abensberg (ADAC): Darrel de Vries, Niels-Oliver Wessel, Philipp Schmuttermayr
* MSC Cloppenburg (ADAC): Martin Smolinski, Lukas Fienhage, René Deddens
* MSC Diedenbergen (DMV): Daniel Spiller, Mathias Bartz
* MSC Dohren (ADAC): Kai Huckenbeck, Tobias Kroner, Jörg Tebbe
* MSV Herxheim (ADAC): Erik Riss, Max Dilger
* AC Landshut (ADAC): Stephan Katt, Dominik Möser
* MSC "Wölfe" Wittstock (ADMV): Kevin Wölbert, Michael Härtel, Steven Mauer

Thomas Klemm, MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im ADMV

1. Oldtimertreffen des MC Dassow

Oldtimer DassowAls Veranstalter für Motocross-Rennen ist der MC Dassow längst bekannt. Nun will der in Mecklenburg-Vorpommern beheimatete ADMV-Ortsclub ein weiteres "Feld beackern“.
 
Am 1. Juli lädt er zu seinem ersten Oldtimertreffen ein.Auf dem Clubgelände „Siebenberge“ (Klützer Straße) geht es ab 10 Uhr los.
 
Geplant ist auch eine Ausfahrt. Auch kleine Einlagen, wie Radwechseln auf Zeit, sorgen garantiert für Stimmung. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

MC Dassow e.V. im ADMV
www.mc-dassow.de
 

Speedway-Liga Nord in Ludwigslust

Liga Nord LuluAm Sonntag, den 2. Juli findet im Motodrom, Rennbahnweg, 19288 Ludwigslust, der erste Lauf zur neu geschaffenen Speedway-Liga Nord statt (Start 14:00 Uhr, Siegerehrung 16:00 Uhr).
 
Geschaffen wurde diese Liga hauptsächlich für die Nachwuchsfahrer der 500-ccm-Klasse (U21) und 250-ccm-Klasse (U18), um ihnen weitere Startmöglichkeiten zu geben.
 
Für die Saison 2017 haben der MC Ludwigslust e.V. im ADMV, der MSC Brokstedt e.V. im ADAC und der MSC Moorwinkelsdamm e.V. im ADAC eine Mannschaft gemeldet.
 
In den Rennen mit 19 Läufen werden die Punkte der 250er und 500er Klasse addiert.

46. Jüterboger Motocross

JueterbogDer MC Jüterbog e.V. richtet am Sonntag, den 9. Juli Läufe zur Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg (50 ccm, Senioren 45, MX 1) und zu den LVMX-Masters (Seitenwagen) aus.

Die Motocross-Strecke befindet sich Am Neuheimer Weg 20, 14913 Jüterbog.

Training ab 9:00 Uhr     Start um 13:00 Uhr

Träger der LVMX-Masters sind die Landes-Motorsport-Fachverbände (LMFV) Berlin-Brandenburg. Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie der ADMV e.V.
 
Die LVMX-Masters 2017 sind außerdem für die Klassen 50 ccm, 65 ccm, 85 ccm und Quad ausgeschrieben.

MC Jüterbog e.V. im ADMV
www.mc-jueterbog.de
 

Stockcars in Biesenthal

Stockcar 2017Etwa 120 Autos erwartet der MC Klosterfelde e.V. zu seiner Stockcar-Veranstaltung am 8. und 9. Juli in den Biesenthaler Wukuhlen (Start 9:00 Uhr/8:30 Uhr).
 
Zum Programm gehören auch zwei Langstreckenläufe – für Stockcars am Sonnabend (gegen 18:30 Uhr) und für Autocross-Fahrzeuge am Sonntag (gegen 12:00 Uhr).

Stockcars sind ehemalige Straßenfahrzeuge. Sie haben einen Überrollkäfig; die Fahrer tragen eine Schutzkleidung.
Wegen der eingebauten Verstärkungen ist es also möglich, die Konkurrenten zu rammen und zu schubsen. Aber: Es darf nie auf ein stehendes Fahrzeug aufgefahren oder in die Fahrertür gerammt werden.

MC Klosterfelde e.V. im ADMV
www.mc-klosterfelde.de