Stockcar-Rennen in Biesenthal

Stockcar BiesenthalZum Stockcar-Rennen lädt der MC Klosterfelde e.V. am 30./31. August auf die Autocross-Rennstrecke in Biesenthal ein.
 
Gestartet wird in acht Klassen:
Klasse 1 Tourenwagen bis 80 PS
Klasse 2 Tourenwagen 80 bis 140 PS
Klasse 3 Offen/Allrad
Klasse 4 Offen/heckgetrieben
Klasse 5 Trabantklasse (oder bis 30 PS)
Klasse 6 Buggys
Klasse 7 Frauenklasse offen, ohne Allrad
Klasse 8 Jugendklasse Jahrgang 1997 bis 1995, bis 90 PS
 
Im Rahmenprogramm findet ein Langstreckenlauf statt. Der MC Klosterfelde will einheimischen Fahrern die Chance geben, für kleines Geld und wenig Aufwand Motorsportluft zu schnuppern. Viele Teilnehmer nutzen die halbe Stunde + 2 Runden auch, um ihre Motoren einzufahren oder mit ihren Mechanikern mal die Posten zu tauschen.
 
Grobzeitplan
Sonnabend
09.00 Uhr Fahrerbesprechung
10.00 Uhr Stockcar-Läufe
18.00 Uhr Fahrerbesprechung Langstrecke
18.30 Uhr Langstreckenlauf
20.00 Uhr Siegerehrung Langstrecke
Anschließend Festzeltbetrieb auf der Wiese am Fahrerlager
 
Sonntag
09.00 Uhr Stockcar-Läufe
12.30 Uhr Mittagspause mit Fahrerpräsentation
14.30 Uhr Stockcar-Läufe
16.30 Uhr Siegerehrung
 
MC Klosterfelde e.V. im ADMV
 

10. und 11. ADMV-Wedemark-Rallye

admv-ralley„Schotter, Asphalt und Sand im Norden, das geht!" Unter diesem Motto richtet der MC Wedemark e.V. am 30. August seine Doppelveranstaltung aus. Sie findet als „Janina-Depping-Gedächtnis-Rallye statt; sie ist den beiden 2013 tödlich verunglückten Rallye-Damen Janina Depping und Ina Schaarschmidt gewidmet.
 

Rallyezentrum: Fritz-Sennheiser-Platz, 30900 Wedemark OT Mellendorf

10. Rallye 200: Start 1. Fahrzeug 11.31 Uhr, Ziel 1. Fahrzeug 14.15 Uhr
11. Rallye 200: Start 1. Fahrzeug 15.41 Uhr, Ziel 1. Fahrzeug 18.30 Uhr
 

Monster Energy Cross Finals in Magdeburg

Der MC „Motor Mitte" Magdeburg e.V. ist am 30./31. August Gastgeber für die Monster Energy CROSS FINALS. Vor zwei Jahren hatten die Magdeburger schon einmal das Highlight der deutschen Amateur-Motocross-Szene ausgerichtet. Die jeweils zwei besten Fahrer (65 ccm, 85 ccm, MX1, MX2) aus Regional- und Landesmeisterschaften – 19 Serien insgesamt – treffen bei diesem Wettbewerb 2014 aufeinander. Bei vier Hubraumklassen sind somit insgesamt acht Fahrer pro Serie, insgesamt also 152 Fahrer startberechtigt.

30.08. ab 10.00 Uhr Training, ab 16.50 Rahmenprogramm
31.08. ab 8,45 Uhr warm up, ab 11.25 Uhr Rennen

MC „Motor Mitte" Magdeburg e.V. im ADMV
www.motor-mitte-magdeburg.de