Speedway-Junioren-WM in Stralsund

Stralsund U21Am 3. Mai richtet der MC Nordstern Stralsund e.V. die erste Qualifikationsrunde zur diesjährigen U21-Speedway-Weltmeisterschaft aus. Um den Einzug in die Finalserie kämpfen 16 Piloten aus 11 Nationen.
 
Namhafte Drift-Asse werden im Paul-Greifzu-Stadion erwartet. So schicken die Schweden den Vierten der U21-EM 2013, Oliver Berntzon, ins Rennen. Dieser fuhr in der vergangenen Saison in der Bundesliga für die Sundstädter.

Die deutschen Farben vertreten der aktuelle deutsche Meister der Senioren, Kai Huckenbeck aus Werlte, sowie der in Stralsund bereits von diversen offenen Rennen bekannte Danny Maaßen aus Nordhastedt.

Ab 10.00 Uhr werden das Training und die Läufe des  Rahmenprogramms mit der Schülerklasse A zu sehen sein. Der Start zum WM-Halbfinale erfolgt um 15 Uhr.

MC Nordstern Stralsund e.V. im ADMV
www.mcn-stralsund.de

11. Niederschlesische Oldtimer-Rallye

Oldtimer-FlyerAm 10. Mai ab 8.00 Uhr laden der MC Görlitz e.V. und die Landskron Brauerei Görlitz alle Oldtimerfreunde zur traditionellen Oldtimer-Rallye ein. Treffpunkt ist die Landskron Brauerei.

Auf einer zirka 120 Kilometer langen Zuverlässigkeitsfahrt durch die schöne Oberlausitz, auf der auch ein historisches Baudenkmal besucht wird, kann jeder Teilnehmer sein mit viel Arbeit hergerichtetes Schmuckstück den Schaulustigen präsentieren. Fahrtechnische Aufgaben sorgen für Abwechslung. Aus der Zuverlässigkeitsfahrt und den Wertungsprüfungen werden die Klassenbesten ermittelt. Gestartet wird in neun Klassen.

Auf dem historischen Gelände der Landskron Brauerei können die Fahrzeuge in Ruhe besichtigt werden, Fans und Fahrer bleibt Zeit zum Fachsimpeln. Die Landskronbrauerei lädt außerdem mit ihrer Kulturbrauerei zur Besichtigung der historischen Gemäuer ein.

Startberechtigt bei der „11. Niederschlesischen Oldtimer-Rallye " sind Motorräder und Automobile bis Baujahr 1975, aber auch Fahrzeuge mit Raritätenstatus. Fahrzeuge vor 1935 und Teilnehmer bis 25 Jahre erhalten Sonderkonditionen. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 120 begrenzt. Nennschluss ist am 26. April.

MC Görlitz e.V. im ADMV
www.zweirad-rallye.de/club.html
 

Zwei neue ADMV-Ortsclubs

Zwei Motorsportclubs aus Sachsen traten dem ADMV bei:
GetzenRodeo e.V. und MSV Hainichen e.V.

Der Verein GetzenRodeo mit Sitz in Drebach OT Grießbach verschrieb sich dem Geländesport. Am 25. Oktober richtet er im erzgebirgischen Getzenwald das Finale zum "FIM Europe Extreme-Enduro-Cup" aus.

Motocross spielt in Hainichen die Hauptrolle. Für dieses Jahr sind Veranstaltungen zum Flöha-Pokal am 9. August und zur Sachsenmeisterschaft am 27. September geplant.

Der ADMV begrüßt beide Ortsclubs in seinen Reihen und wünscht viel Erfolg und Freude in der Vereinsarbeit!
 

ADMV-Ausschreibungen 2014

Ab sofort sind diese ADMV-Ausschreibungen online:
  • Leistungsprüfung für Motorräder
  • Breitensport – Tourensport
  • Clubtraining – Lehrgang
  • Lizenzpflichtiger Clubsport für Motocross, Autocross und Gleichmäßigkeit sowie für Enduro, Trial und Rallyesprint sowie für Bahnrennen
  • Lizenzfreie Breitensportveranstaltung
Siehe unter Service – ADMV Ausschreibungen 2014
http://www.admv.de/index.php/service/admv-ausschreibungen

Motorrad fahren mit Roadbook, Karte und Navi

ZweiradrallyeDer Zweirad-Rallyesport lädt zum 22. Male jeden Motorrad-, Gespann- und Quadfahrer zu Motorrad-Orientierungsfahrten mit viel Fahranteil ein. Für die ADMV-Zweirad-Rallye-Meisterschaft 2014, einer Breiten- und Tourensportserie, werden nur ein zugelassenes Motorrad, Gespann oder Quad, Führerschein, Tankrucksack oder eventuell Karten- oder Roadbookhalterung benötigt.

Gefahren wird nach Roadbook mit Bordbuchzeichen und Karte, als Ergänzung auch Navi, eine Orientierungsstrecke von 250 bis 350 km. Eingebaut sind motorsportliche Prüfungen wie Slalom, Sprint oder touristische Prüfungen. Alles zusammen ergibt den Sieger. Alle technischen Hilfsmittel auch Navigationsgeräte sind erlaubt.

2014 gibt es vier Orientierungs-, Langstreckenfahrten und Rallyes. Am Ende wird der ADMV-Meister gekürt! Für Schnupperer und Einsteiger erfolgt eine getrennte Wertung mit weniger Kilometern. Gleichzeitig gibt es eine offene Sachsenmeisterschaft, in der auch eine Pkw-Klasse involviert ist.
Einmalig sind der Teamgeist im Teilnehmerfeld und die urigen, gemütlichen Abende davor und danach!

Termine
  • 11. Mai „Rallye Zschoop 2014" des MC Freital e.V. im ADMV (ADMV-Meisterschaft + Sachsenmeisterschaft)
  • 25. Mai „15. Muldental-Rallye 2014" des MSC Wurzen e.V. (Sachsenmeisterschaft)
  • 21./22. Juni 42. Langstreckenfahrt „1000 km durch Deutschland" des MC Freital e. V. im ADMV (ADMV-Meisterschaft + Sachsenmeisterschaft)
  • 23. August „24. ADMV-Zweirad-Rallye" des MC Görlitz e.V. im ADMV und „11. Görlitz-Rallye" (ADMV-Meisterschaft + Sachsenmeisterschaft)
  • 20. September 22. ADAC-Motortouristik-Veranstaltung „Thüringer Wald 2014" des MSC Suhl e.V. in ADAC (ADMV-Meisterschaft)
 
Text und Foto: MC Görlitz e.V. im ADMV