70. Lübbenauer Sandbahnrennen

LuebbenauAm 1. Mai findet das traditionelle Lübbenauer Sandbahnrennen um den „Goldhelm des ADMV“ mit internationalem Fahrerfeld statt.
Im Rahmenprogramm starten Sandbahngespanne der Seitenwagen Masters Serie und Quadfahrer aus Österreich, Großbritannien und Deutschland.

Auf dem 686 Meter langen Rennoval in Lübbenau/Hindenberg erreichen die 500-ccm-Sandbahnmaschinen bis zu 150 km/h.
 
Fahrerfeld, Soloklasse
1 Michal Dudek, Tschechien
2 Bernd Diener, Deutschland
3 Fabien Neid, Deutschland
4 Marcel Sebastian, Deutschland
5 Ronny Stüdemann, Deutschland
6 Kai Dorenkamp, Deutschland
7 Aarni Heikkila, Finnland
8 Niklas Klingberg, Schweden
9 Andreas Bergström, Schweden
10 Robin Aspegren, Schweden
11 Mika Meijer, Niederlande
12 Jarno de Vries, Niederlande
13 Jens Bennecker, Deutschland
14 Jörg Tebbe, Deutschland
15 Christian Hülshorst, Deutschland
16 Paul Cooper, Großbritannien
17 offen
18 Henri Ahlbom, Finnland
19 Ulrich Büschke, Deutschland

Training: 9:00 Uhr
Vorläufe: 11:00 Uhr
Start: 14:00 Uhr

MSC „Jugend“ Lübbenau e.V. im ADMV
www.msc-jugend-luebbenau.com