Saisonstart auf dem Heidering in Wittstock

Wittstock SaisonstartDer MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. eröffnet seine Saison am Ostersonntag, 1. April mit einem Rennen in der Speedway-Liga Nord.
 
Stadionöffnung um 10:00 Uhr
Training ab 13:00 Uhr
Start um 15:00 Uhr
 
Die Konkurrenz kommt aus Moorwinkelsdamm, Brokstedt und Ludwigslust.
 
Der Eintrittspreis beträgt 12 Euro, ermäßigt 10 Euro.

Die Speedway-Liga Nord wurde 2017 ins Leben gerufen, um jungen Fahrern an der Seite eines Seniorfahrers mehr Rennpraxis zu vermittelten und die Anreisekosten möglichst gering zu halten.
 
Die Wittstocker nehmen in diesem Jahr zum ersten Mal an dieser Serie teil. Für sie halten sich bereit: Mirko Wolter aus Gnutz (Senior), Steven Mauer aus Elstal (U25), Maximilian Pott aus Güstrow und Dominik Möser aus Fredericia/Dänemark (beide U21), Celina Liebmann aus Albaching, Ben Ernst aus Alt Zarrendorf und Lukas Wegner aus Oranienburg (Junior C). Mannschaftsbetreuerin ist Denise Möser.

In dieser Saison werden in der Speedway-Liga Nord vier Rennen gefahren, das punktbeste Team wird Meister.

Termine
01.04. MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im ADMV
21.04. MC Ludwigslust e.V. im ADMV
04.08. MSC Moorwinkelsdamm e.V. im ADAC
16.09. MSC Brokstedt e.V. im ADAC

Thomas Klemm, Pressearbeit MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im ADMV