Wittstocker "Wölfe" startklar für die neue Saison

WölfeDer MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. startet auch in diesem Jahr in der Speedway-Bundesliga.
 
Für das brandenburgische Team stehen bereit:
Rafal Okoniewski (Polen) und Mads Hansen (Dänemark) sowie die Deutschen Kevin Wölbert (Heidhof), Michael Härtel (Dingolfing), Steven Mauer (Elstal), Maximilian Pott (Güstrow) und Mirko Wolter (Gnutz).
Teammanagerin ist Manuela Hinrichs (Laage).

Außerdem treten die „Wölfe“ in der Speedway-Liga Nord an. Für das Team wurden diese Fahrer gewonnen: Mirko Wolter (Senior), Steven Mauer (U 25), Dominik Möser (U 21, Fredericia/Dänemark), Maximilian Pott (U21), Celina Liebmann (Junior C, Albaching), Ben Ernst (Junior C, Alt Zarrendorf) und Lukas Wegner (Junior C, Oranienburg).

Speedwayfans können sich auf einvielfältiges Programm auf dem Wittstocker „Heidering“ freuen. Nationale und internationale Rennen sind geplant. Zum ersten Mal richtet der Verein die FIM Youth Gold Trophy 250 ccm aus. Neu ist auch die „Ostdeutsche Meisterschaft“ mit Fahrern der alten und jungen Generation.
Zum Jahresende, am 9. November, ist der ADMV-Club Gastgeber für die Ehrung der Besten in der Norddeutschen Bahnmeisterschaft (NBM).

Renntermine
24./25.03 Internationales Trainingslager
01.04. Speedway-Liga Nord
28.04 Deutsche Speedway-Mannschaftsmeisterschaft (Speedway-Bundesliga)
12.05. Kinder- und Jugendsportspiele
02.06. DMSB Speedway Paar Cup
23.06. Speedway-Mannschaftsmeisterschaft (Speedway-Bundesliga)
02.-06.07. Training für die Teilnehmer an der FIM Youth Gold Trophy 250 ccm
07.07. FIM Youth Gold Trophy 250ccm
28.07. Pokal für Frieden und Freundschaft
10.08. 51. Ostsee-Pokal
01.09. Ostdeutsche Meisterschaft
20.10. 5. Race of the Night

MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im ADMV
www.speedwayteam-wittstock.de