Speedway-DM-Titel für Kevin Wölbert

Nach regenbedingtem Rennabbruch holte sich der 28-jährige Speedway-Profi Kevin Wölbert aus Heidhof (MC Ludwigslust) am 17. September in Olching nach 2008 und 2011 zum dritten Mal den Titel des Deutschen Meisters.
Vizemeister wurde Kai Huckenbeck aus dem niedersächsischen Werlte, Bronze gewann Tobias Busch aus Lassentin (MC „Nordstern“ Stralsund).
Gewertet wurde nach dem vierten - und somit letzten vollständig gefahrenen Durchgang.

Der ADMV gratuliert den beiden ADMV-Sportlern aus Mecklenburg-Vorpommern recht herzlich!
www.svg-veranstalter.de