Speedway-Liga Nord in Ludwigslust

Liga Nord LuluAm Sonntag, den 2. Juli findet im Motodrom, Rennbahnweg, 19288 Ludwigslust, der erste Lauf zur neu geschaffenen Speedway-Liga Nord statt (Start 14:00 Uhr, Siegerehrung 16:00 Uhr).
 
Geschaffen wurde diese Liga hauptsächlich für die Nachwuchsfahrer der 500-ccm-Klasse (U21) und 250-ccm-Klasse (U18), um ihnen weitere Startmöglichkeiten zu geben.
 
Für die Saison 2017 haben der MC Ludwigslust e.V. im ADMV, der MSC Brokstedt e.V. im ADAC und der MSC Moorwinkelsdamm e.V. im ADAC eine Mannschaft gemeldet.
 
In den Rennen mit 19 Läufen werden die Punkte der 250er und 500er Klasse addiert.
 
 
 
 
 
Für Ludwigslust starten am 2. Juli Dominik Möser, Leon Arnheim und Niels-Oliver Wessel (alle 500 ccm) sowie Celina Liebmann und Ben Ernst (beide 250 ccm).
 
Bereits am Vormittag (Training 10:30 Uhr, Start 11:00 Uhr) bestreiten acht U21-Fahrer einen Lauf zur Norddeutschen Bahnmeisterschaft. Nach acht Läufen bestreiten die vier punktbesten Fahrer einen Finallauf.
 
Eintritt: 10,00 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei
 
Rennleitung des MC Ludwigslust e.V. im ADMV