Speedway-Junioren-DM in Wittstock

WittstockU21Der Deutsche U21-Speedwaymeister wird am 20. August erstmals in Wittstock ermittelt.
 
Das Training auf dem 400 Meter langen „Heidering“ beginnt um 17:30 Uhr, der Start erfolgt um 19:30 Uhr.
Der Eintritt beträgt 15 Euro, ermäßigt 13 Euro.

Titelverteidiger ist Michael Härtel aus Landshut in Bayern. 2015 gewann er seinen dritten Titel in Folge. Sehr erfolgreich ist er in diesem Jahr mit dem AC Landshut in der ersten Bundesliga unterwegs.
Für den MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. startet Härtel in der ersten Mannschaft der 2. Bundesliga.

Zu seinen Konkurrenten gehören die Brüder Mark und Erik Riss (Bad Wurzach), Sandro Wassermann (Benningen), Lukas Fienhage (Lohne), Valentin Gobauer (Ruhstorf).
 
Viel vorgenommen hat sich auch der Lokalmatador und DM-Sechste des Vorjahres Steven Mauer.

Thomas Klemm, Presse MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im ADMV