45. Jüterboger Motocross

JüterbogAuf seiner Rennstrecke „Am Neuheimer Weg“ richtet der MC Jüterbog e.V. am Sonntag, den 3. Juli Läufe für Quads in der LVMX-Serie sowie für die Klassen Open, Senioren 35 und Senioren 45 in der Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg aus.

Training: ab 9.00 Uhr
Start: 13.00 Uhr
Siegerehrung: 17.45 Uhr

Die LVMX-Masters powered by ADMV ist eine länderübergreifende Serie.

Aus der Ausschreibung:
Die Landes-Motorsport-Fachverbände (LMFV) Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen organisieren eine gemeinsame Landesmeisterschaft mit getrennter Wertung in den Klassen 50 ccm, 65 ccm, 85 ccm, Seitenwagen und Quad.
Dadurch werden den SWG- und Quad-Fahrern insgesamt ca. zehn Veranstaltungen pro Klasse angeboten.
In allen Klassen werden jeweils die ersten 5 in Tageswertung geehrt. Es gibt zur Veranstaltung keine getrennte Wertung und Ehrung für die Fahrer aus den einzelnen Bundesländern.
Die erzielten Meisterschaftspunkte jeder Veranstaltung werden für die LVMX-Gesamtwertung angerechnet.

Tipp für Familienmitglieder, die nicht mit zum Motocross möchten: Direkt vor der Motocross-Strecke führt die Fläming-Skate entlang. Auf der asphaltierten 2-3 Meter breiten Bahn kann man abseits vom Straßenverkehr skaten.

MC Jüterbog e.V. im ADMV
www.mc-jueterbog.de