Speedway-Saisonauftakt in Ludwigslust

LudwigslustAm 27. und 28. Februar beginnt im Ludwigsluster Motodrom die Speedwaysaison 2016 mit dem traditionellen Trainingslager für alle Klassen.
Angemeldet haben sich Fahrer aus Dänemark, Holland und Deutschland.
 
Es gilt die Technik und natürlich die sportliche Fitness nach der Winterpause zu testen.
Das Training beginnt am Sonnabend 10.00 Uhr und am Sonntag um 9.00 Uhr.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer die Fahrer beim Training beobachten möchte, ist herzlich eingeladen.
 
Die Rennsaison in Ludwigslust wird am 19. März mit einem Europa Offenen Rennen eröffnet. Erwartet werden Fahrern aus Dänemark, Polen, Holland, der Ukraine und Deutschland.
 
Karl-Heinz Gävert, Rennleiter des MC Ludwigslust e.V. im ADMV
Foto: MC Ludwigslust