Team-EM in Schwedt

schwedtDer MC Schwedt e.V. ist am 10. und 11. Oktober auf seiner Motocrossstrecke „Müllerberge“ in Blumenhagen Gastgeber der Team-Europameisterschaft, die für Sidecars und Quads ausgeschrieben ist.
 
Pro Land treten drei Seitenwagen-Teams und drei Quadfahrer an, die jeweils einer Gruppe A, B und C zugeordnet werden. Jede Gruppe fährt wie beim Cross der Nationen einmal gegeneinander.
 
Interessant ist, dass die Gastgebernation mit einer zweiten Quadmannschaft antreten wird.
 
Auf Initiative des ADMV wurde ein DMSB-Juniorteam mit den Fahrern Wilhelm Rudolph (MSC Schwartenberg), Marvin Krause (MSC Altmark) und Maximilian Flemming (MC Woltersdorf) gebildet, das hoffentlich nicht nur einige Fans anziehen, sonder auch den Wettbewerb aktiv befördern wird.
 
 
 
Die deutsche Seitenwagen-Mannschaft gewann 2004 in Rudersberg den Titel.
 
Zeitplan
Sonnabend, 10. Oktober
09.15 Uhr Trainingsbeginn
13.30 Uhr 1. Qualifikationsrennen Seitenwagen
14.10 Uhr 1. Qualifikationsrennen Quads

Sonntag, 11. Oktober
08.00 Uhr Beginn Warm up
10.00 Uhr Eröffnung
11.00 Uhr 1. EM-Lauf SW Gruppe A/B
12.00 Uhr 1. EM-Lauf Quad Gruppe A/B
13.00 Uhr 2. EM-Lauf SW Gruppe B/C
14.30 Uhr 2. EM-Lauf Quad Gruppe B/C
15.30 Uhr 3. EM-Lauf SW Gruppe A/C
16.30 Uhr 3. EM-Lauf Quad Gruppe A/C

MC Schwedt e.V. im ADMV
www.motorsportclub-schwedt.de