Speedway-Team-Cup in Wittstock

Am Freitag, den 19. Juni richtet der MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. sein Heimrennen im Speedway Team Cup aus. Er empfängt die Mannschaften aus Brokstedt, Berghaupten und Güstrow.

Für den Gastgeber treten Mathias Schultz (Schwerin), Christian Hefenbrock (Liebenthal), Steven Mauer (Elstal), Michael Härtel (Dingolfing) und Darrel de Vries (Niederlande) an. Als Reservefahrer hält sich Maximilian Pott (Güstrow) bereit.

Das Training beginnt um 18.00 Uhr, der Start erfolgt um 19.00 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 14,00 Euro, ermäßigt 12,00 Euro.

In dieser Serie treten 2015 insgesamt acht Mannschaften an. Das punktbeste Team ist am Saisonende Team-Cup-Sieger.

Für die Besetzungen der Fahrer-Positionen sagt das Regelwerk Folgendes aus: Position 1 Klasse 500 ccm ohne Altersangabe, Position 2 Klasse 500 ccm bis 25 Jahre, Position 3 Klasse 500 ccm bis 21 Jahre, Position 4 Klasse 250 ccm/Junior C bis 18 Jahre.

MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im ADMV

www.speedwayteam-wittstock.de