65. Lübbenauer Sandbahnrennen

LübbenauTraditionell am 1. Mai findet das international besetzte Lübbenauer Sandbahnrennen statt.

Zum 65-jährigen Jubiläum treten auf der 686 Meter langen Bahn in Lübbenau/Hindenberg Fahrer aus zehn Ländern an.

Das Rahmenprogramm bestreiten Nachwuchsakteure der Langbahnszene, Quadfahrer aus Österreich und Deutschland sowie Männer mit ihren Speedkarts.

Geplante Läufe:
Goldhelm des ADMV
Norddeutsche Bahnmeisterschaft I-Lizenz und B-Lizenz
4. Lübbenauer Quad-Cup
Speedkarts


Für das Hauptfeld des Langbahnrennens werden erwartet:
* Enrico Janoschka, Ronny Stüdemann, Bernd Dinklage, Enrico Sonnenberg, Bernd Diener, Tom Lamek und Robert Baumann aus Deutschland
* Arne Andersen und Jacob Nymark aus Dänemark
* Alessandro Milanese aus Italien
* Sjoerd Rozenberg aus den Niederlanden
* Richard Wolff und Karel Kadlec aus Tschechien
* Björn G. Hansen aus Norwegen
* Aarni Heikila aus Finnland
* Gabriel Dubernard und Richard Di Biasi aus Frankreich
* Marcin Sekula aus Polen
* Zach Wajtknecht und Paul Cooper aus Großbritannien

MSC "Jugend" Lübbenau e.V. um ADMV

www.msc-jugend-luebbenau.com