11. Enduro-Novemberpokal in Rüdersdorf

Novemberpokal BannerDer Novemberpokal des MC Woltersdorf e.V. am 1. November ist eine Deutschland-offene Enduroveranstaltung und zählt zu mehreren Meisterschaften. So zum Beispiel zur ADMV-Motorrad-Geländesport-Meisterschaft, zum Enduro- Rallye- Cup des ADAC und der Enduro-Landesmeisterschaft Mecklenburg-Vorpommern.
 
Etwa 250 Fahrer aus dem gesamten Bundesgebiet werden erwartet. Die Veranstaltung gilt als Generalprobe für das Europameisterschaftsfinale 2015, das ebenfalls der MC Woltersdorf ausrichten wird.
Bereits am Freitag, den 31. Oktober erfolgt ab 15.00 Uhr die technische Abnahme direkt neben dem Kulturhaus Rüdersdorf. Das Fahrerlager befindet sich unterhalb des Geländes der ehemaligen Autobahnauffahrt. Start ist am Sonnabend, den 1. November um 8.00 Uhr am Kulturhaus.
 
Der erste Höhepunkt wird auf dem Gelände des Containerdienstes Hildebrandt im Berghofer Weg geboten. Dort erwartet die Fahrer ein Extremtest aus künstlichen Hindernissen. Für Zuschauer leicht zu Fuß erreichbar.
Im Bereich Grünelinde, ehemals Plattenwerk, müssen die Fahrer ein Schlammloch und die erste Sonderprüfung bewältigen. Zufahrt dorthin über Grünelinde und Vogelsdorfer Straße.
Nach etwa 25 Kilometern gibt es im Museumspark die nächste Sonderprüfung, das Highlight der Veranstaltung. Extrem schweres Gelände wird so manchen Fahrer an seine körperlichen Grenzen bringen oder sogar zur Aufgabe zwingen.
Musik und gastronomische Verpflegung sorgen für Stimmung, um das Spektakel hautnah zu erleben und die Fahrer anzufeuern. Außerdem ist im Bereich des Haupteingangs ein kleiner Trialtest geplant.
Zuschauer können mit ihren Fahrzeugen nur über die Vogelsdorfer Straße/Henningsbrücke den Museumspark befahren. Somit bietet sich die einmalige Gelegenheit bei nur 5,- € Eintritt (inklusive Programmheft) aufregenden Motorsport mit einem interessanten Museumsbesuch über die Bergbaugeschichte Rüdersdorfs zu verbinden.
 
Danach geht es weiter zum Kesselsee. Im Bereich der Windräder müssen die Fahrer einen extrem schwierigen Geländeabschnitt (Steilauffahrten) überstehen. Zufahrt dorthin über Straße der Jugend. Anschließen geht es zurück zum Kulturhaus. Diese Runde muss drei- bis viermal absolviert werden.
 
Die Fahrer erreichen zwischen 15.00 und 16.00 Uhr das Ziel. Auch die Damen und die Klassikfahrer müssen sich dieser Herausforderung stellen. Die öffentliche Siegerehrung ist im Foyer des Kulturhauses ab zirka 17.00 Uhr geplant.

MC Woltersdorf e. V. im ADMV
www.novemberpokal.de