17. ADMV-Lausitz-Rallye

LausitzrallyeSein großes Schotterspektakel bietet der Rallye-Renn- & Wassersport-Club Lausitz e.V. am 10. und 11. Oktober rund um Boxberg/O.L.
Die zehn Wertungsprüfungen der 17. ADMV-Lausitz-Rallye führen über insgesamt 145,5 Kilometer – 142,4 Kilometer sind auf Schotter und 3,1 Kilometer auf Asphalt zu fahren.

Zuschauermagnet ist die in Deutschland einzigartige EVENT-ARENA. Auf angelegten Naturtribünen säumen die Fans die künstlich geschaffene Sprungkuppe bergab, die Sprungkuppe mit anschließender Driftkurve und die Wasserdurchfahrt.
Weitere Wertungsprüfungen gibt es in Reichwalde, Mulkwitz und auf dem Rundkurs Sprey.

Der Showstart erfolgt am 10. Oktober auf dem Boulevard Weißwasser von 15.20 Uhr bis zirka 19.00 Uhr. Auf dem Boulevard werden die Teams vorgestellt. Die Zuschauer und Medien erhalten die Möglichkeit, mit den Fahrern zu sprechen und Autogramme zu erhalten.

Die Rallye wird gewertet für:
Deutsche Rallye-Meisterschaft
ADAC Rallye Masters
ADMV-Rallye-Meisterschaft
ADMV-Trabant-Rallye-Cup
Schottercup
Sächsische Rallye-Meisterschaft

Rallyezentrum, Pressezentrum, Servicepark, Parc Fermé und Festhalle befinden sich in den Tagesanlagen des Tagebaus Reichwalde, OT Kringelsdorf, Schadendorfer Straße 50, 02943 Boxberg/O.L., Deutschland
 
Aus dem Zeitplan:
1. Etappe 10.10.  Start 1. Fahrzeug 18.15 Uhr; Ziel 1. Fahrzeug 22.00 Uhr
2. Etappe 11.10.  Start 1. Fahrzeug 9.00 Uhr, Ziel 1. Fahrzeug 18.15 Uhr
 
Rallye-Renn- & Wassersport-Club Lausitz e.V. im ADMV
www.rrc-lausitz.de