Speedway-Teamrennen in Wittstock

Der MSC „Wölfe" Wittstock e.V. start am 29. März auf dem heimischen „Heidering" mit einem Teamvergleich in die Speedwaysaison. Zu Gast ist eine polnische Auswahl.

Die „Wölfe" wollen mit Christian Hefenbrock, Kai Huckenbeck, Tobias Kroner, Matthias Kröger, Marcin Sekula, Zdenek Holub, Steven Mauer und Roberto Haupt antreten. Im Aufgebot der Gäste stehen Mariusz Staszewski, Rafal Fleger, Stanislaw Burza, Patryk Dziatkowiak, Mariusz Firley, Tomas Rempala, Lukasz Kret und Mariusz Kordraz.
Das Rahmenprogramm ist den Junioren Hannes Gast, Onno Rykena, Jan-Lukas Dittner und Maximilian Pott vorbehalten.

Das Training beginnt um 12.30 Uhr, der Start erfolgt um 14.00 Uhr.

MSC „Wölfe" Wittstock e.V. im ADMV
www.speedwayteam-wittstock.de