Unser Tipp: Wintertreffen der Motorradfahrer

Am 11. Januar findet auf Schloss Augustusburg bei Chemnitz das 43. Wintertreffen der Motorradfahrer statt. Eingeladen sind alle, die auch im Winter Motorrad fahren, jedem Wetter trotzen, Maschinen Marke Eigenbau steuern und Benzingespräche lieben. Und alle die, die gern dabei zuschauen.

Wo kann man schon mit seinem Bike direkt auf den Schlosshof fahren! Im BIKER-SCHLOSS Augustusburg kein Problem. Nur hier gibt es das Wintertreffen für die „harten Kerle". Historische Maschinen, Eigenbauten, Kuriositäten auf Rädern, Zeltplatz, Bühne, Band und „Aufwärmstationen" passen bestens in die Renaissance-Kulisse. Zumal auf dem BIKER-SCHLOSS das größte Motorrad-Museum Deutschlands zu einem Besuch einlädt.

Eine Voranmeldung ist nicht nötig, auf bürokratische Zwänge wird verzichtet. Auf dem Programm stehen ein Biker-Gottesdienst in der Schloss-Kapelle, ein Teilemarkt im Steinbruch und die Möglichkeit des Zeltens auf dem Schlossgelände. Erstmalig spielt die Band TERA-X aus Berlin ab 12 Uhr live auf dem Schlosshof auf.
 
Donnerstag, 9.1.
ab 14 Uhr Campingplatz am Schloss
 
Freitag, 10.1.
Teilemarkt im Steinbruch
ab 14.30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer der Winterzielfahrt des MC Görlitz e.V. im ADMV
ab 19 Uhr Livemusik im Bikerzelt Südseite Schloss
 
Sonnabend, 11.1.
Teilemarkt im Steinbruch
ab 8 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Präsentation der Fahrzeuge Schlosshof
11 Uhr Biker-Gottesdienst in der Schlosskirche
12-16 Uhr Die etwas andere Cover-Band TERA-X (Rammstein, Oompf!, AC/DC, Nirvana)
ab 19 Uhr Livemusik und Unterhaltung im Bikerzelt
 
Das Motorradmuseum ist geöffnet. Alle anderen Museen auf Schloss Augustusburg – auch die Sonderschau „DU BIST DIE KUNST!" – sind am 11.1.2014 geschlossen!
 

Facebook.com/DieSehenswertenDrei