Unser Tipp: Schlösser-Burgen-Fahrt

Oldtimerfans aus ganz Deutschland treffen sich auf Schloss Augustusburg zur traditionellen Schlösser-Burgen-Fahrt. Am 17. August starten die historischen Motorräder bis Baujahr 1939 ab 9.15 Uhr. Sie nehmen eine 169 Kilometer lange Strecke unter die Räder, die über Leubsdorf, Borstendorf, Mittelsaida, Mulda nach Cämmerswalde führt. Dort steht in der Gaststätte „Am Flugzeug" die erste Pause an. Von hier aus geht der Kurs über Neuhausen am Erzgebirgskamm entlang nach Reitzenhain und weiter über Mauersberg nach Wolkenstein. Nach einer einstündigen Mittagspause führt die Tour über Scharfenstein und Zschopau zurück zu Schloss Augustusburg, wo die Teilnehmer ab 16.30 Uhr erwartet werden.

Die Rundfahrt am 18. August ist für die zwei-, drei- und vierrädrigen Oldtimer bis Baujahr 1970 reserviert. Die Streckenführung gestaltet sich bis Olbernhau gleich, von da geht es über Pockau, Lengefeld und Waldkirche zurück nach Augustusburg. Der Start erfolgt ebenfalls gegen 9.15 Uhr im Hof des Biker-Schlosses. Hier werden die ersten Fahrzeuge gegen 14.30 Uhr zurück erwartet.
Auf sportliche Wertungen und Zeitvorgaben wird bei dieser Veranstaltung bewusst verzichtet.
 
 
 
SCHLÖSSER-BURGEN-FAHRT Schloss Augustusburg
17.-18.8.2013|ab 9.15 Uhr bis nachmittags|Eintritt frei
 
MOTORRADMUSEUM Schloss Augustusburg
Sonderausstellung „ Eigenbauten von Edelbastlern"
9.30-18 Uhr|6 €|5 € erm.|16 € Familie