ADMV-Motocrosser zur WM auf dem Lausitzring

Christian Brockel vom MC Woltersdorf e.V. startet am 27./28. Juli bei der Motocross-Weltmeisterschaft am Lausitzring. In der WM-Klasse MX1 geht der 29-Jährige aus dem brandenburgischen Petershagen zum ersten Mal an den Start. Für das Kräftemessen mit den besten Motocrossern der Welt hat er kurzfristig eine Wildcard erhalten.
In diesem Jahr ist er bisher in der MX3-WM (derzeit 8. Platz) erfolgreich unterwegs.
Für den Großen Preis von Deutschland wünscht der ADMV dem Piloten vom Team KTM GST Berlin viel Erfolg und einen spannenden Wettbewerb!