Interview mit Robert Riedel

Robert Riedel
Ihr Lieben,
 
wie ihr wisst, möchten wir euch jeden Monat einen Sportler vorstellen, der seine Erfahrungen im Motorsport mit euch teilen möchte und euch über seine Leidenschaft berichtet. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns dazu einfach anschreibt und uns ein paar Fragen beantwortet. Jeder kann teilnehmen - egal ob groß oder klein und welche Art von Motorsport. Schickt uns einfach eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! !
 
Heute lernt ihr den Enduro-Fahrer Robert Riedel kennen! Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf eure Mails :)
 
Euer ADMV e.V.

Interview Sportler des Monats 

Wie kam es dazu, dass du auf einen Motorrad „durch Dreck“ fährst?

Ich habe damals zum Geburtstag ein Motorrad ausgeborgt bekommen.Seitdem bin ich mit dem Virus infiziert!

Wie lange fährst du schon?

ca. 12 Jahre

Welches ist dein Lieblingsrennen, auf das Du Dich schon im Vorfeld freust?

Eigentlich freue ich mich auf jedes Rennen.

Jetzt mal ehrlich, welches ist wirklich das härteste Enduro-Rennen?

Das ist mit Abstand der WM Lauf in Italien 2019 gewesen.

Welche besondere Fähigkeit muss ein gerade ein Enduroprofi haben?

Belastbarkeit, Sportlichkeit und die Motivation muss hoch sein. In der Zeit, in der man trainiert,  ziehen andere mit Freunden um die Häuser.

Wie sieht Deine Vorbereitung auf die Rennen aus?

Sport und das Motorrad vorbereiten.

Welche Protektoren trägst Du?

Ich bin gut mit ortema versorgt.

Hast Du einen Ernährungsplan?

Nein

Wie finanzierst du deinen Sport?

Teils zahle ich selber, aber alles kann ich nicht bezahlen. Da helfen mit aber meine Sponsoren. Danke nochmals dafür.

Auf was bist du besonders stolz und wem möchtest du besonders danken?

Ich möchte allen Sponsoren danken.

Welche Ziele hast du dir für die nächste Saison gesetzt?

Noch keine 😜 Erst mal abwarten wie sich alles entwickelt.

 

Danke Robert, dass du dir die Zeit genommen hast, unsere Fragen zu beantworten! Wir wünschen dir für die restliche Saison alles Gute und zahlreiche Erfolge!