Enduro-Weltmeisterschaft in Rüdersdorf bei Berlin

Enduro WM VorschauDer MC Woltersdorf e.V. richtet vom 12. bis 14. Oktober das Finale der Enduro-Weltmeisterschaft 2018 aus. Außerdem werden Punkte für die Deutsche Meisterschaft vergeben.

Das Fahrerlager befindet sich in Tasdorf Süd (Gemeinde Rüdersdorf bei Berlin) und der Parc Fermé neben dem Autohaus Strauch in Rüdersdorf.
 
Der Prolog am Freitagabend wird am Fuße der Halde neben dem Kesselsee in Rüdersdorf durchgeführt. Der Endurokurs am Sonnabend und Sonntag ist 60 bis 70 Kilometer lang, muss an jedem Tag dreimal absolviert werden und beinhaltet in jeder Runde drei Sonderprüfungen.

Erwartet werden über 200 Fahrer aus diesen Ländern: Australien, Belgien, Bosnien-Herzegowina, Bulgarien, Tschechische Republik, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Mazedonien, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Slowakei, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Ukraine, USA.
Spitzenreiter in der GP-Wertung ist der 33-jährige Italiener Alex Salvini (Foto unten).

Für den aus gutem Grunde vorgezogene 40. „Novemberpokal“ hat man keineswegs jene Enduro-Piloten vergessen, die das Offraod-Spektakel in den letzten Jahren groß und zu einer echten Traditionsveranstaltung gemacht haben. Infolgedessen hat man auch wieder eine national offene und zugleich hubraumoffene Klasse ausgeschrieben.
 
Wer meint, dass im WM-Jahr die Strecke für Hobbyfahrer zu schwer ist, der irrt, denn erstens gehen neben den Top-Ridern auch die Nachwuchsfahrer der Klassen Junior Enduro und Youth Enduro sowie die Damen auf die gleiche Strecke, und zweitens gibt es für die ganz kniffligen Passagen Umfahrungen. Des Weiteren versichert der Veranstalter, dass alles fahrbar ist und ausreichend Helfer am Streckenrand postiert sein werden.
 
AlexSalviniSonderprüfungen
* Enduro-Test am Kesselsee
* Extremtest am Kesselsee
* Crosstest am Rande von Rüdersdorf unter der Hochspannungstrasse
 
Klassen
* EnduroGP: Enduro 1 (bis 250 ccm), Enduro 2 (bis 450-ccm-Viertakt), Enduro 3 (500-ccm-Zweitakt- oder 650-ccm-Viertakt)
* Junior Enduro (bis 23 Jahre): Junior 1 (bis 250 ccm Zweitakt und bis 450 ccm Viertakt), Junior 2 (bis 450 ccm Zweitakt und bis 650 ccm Viertakt)
* Youth Enduro (bis 20 Jahre): 125-ccm-Zweitakt
* Enduro Women: Wahl des Bikes freigestellt
 
Aus dem Zeitplan
Freitag, 12. Oktober, Prolog unter Flutlicht am Kesselsee Rüdersdorf
Start DM/national: 17:15 Uhr
Start WM: 19:00 Uhr

Sonnabend, 13. Oktober, 1. Fahrtag
Start: 09:00 Uhr in Tasdorf Süd
Siegerehrung: ca. 17:00/18:00 Uhr

Sonntag, 14. Oktober, 2. Fahrtag
Start 09:00 Uhr in Tasdorf Süd
WM-Siegerehrungen: 19:00 Uhr in der Halle auf dem Gelände der Firma rlc packaging group in Tasdorf Süd
 
Eintrittspreise
3-Tages-Ticket: 25,00 Euro
1-Tagesticket: 10,00 Euro
Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt an allen Tagen.
 
MC Woltersdorf e.V. im ADMV
Foto: Thorsten Horn
www.novemberpokal.de