51. Ostsee-Pokal in Wittstock und Stralsund

Ostseepokal wittstockDer MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. und der MC „Nordstern“ Stralsund e.V. richten auch in diesem Jahr den Internationalen Ostsee-Pokal im Speedway gemeinsam aus.

Der Start auf dem Heidering in Wittstock erfolgt am Freitag, den 10. August um 19:00 Uhr, am Sonnabend, den 11. August folgt im Stralsunder Paul-Greifzu-Stadion ab 17:00 Uhr das zweite Rennen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ostseepokal StralsundFahrerfeld
* Tobias Busch, Deutschland
* Steven Mauer, Deutschland
* Dominik Möser, Deutschland
* Geert Bruinsma, Niederlande
* Claus Vissing, Dänemark
* Maja Aamand, Dänemark
* Zdenek Holub, Tschechien
* Zdenek Simota, Tschechien
* Mathias Thörnsblom, Polen
* Dimitri Bergé, Frankreich
* Thomas Sörensen, Dänemark
* Roland Benkö, Ungarn
* Paolo Castagna, Italien
* Roman Lachbaum, Russland
* Iwan Bolschakow, Russland
* Adrian Cyfer, Polen
* Lasse Frederiksen, Norwegen
* Hannes Gast, Deutschland
 
 

MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im ADMV
www.speedwayteam-wittstock.de

MC „Nordstern“ Stralsund e.V. im ADMV
www.mcn-stralsund.de