Autocross des MC Klosterfelde

Autocross BiesenthalDer MC Klosterfelde e.V. veranstaltet am 16. und 17. Juni den zweiten von sechs Meisterschaftslaufes der „Interessengemeinschaft Lausitzpokal“.
In diesem Wettbewerb sind Serien- und Spezialtourenwagen sowie Spezialcrossfahrzeuge am Start.
 
Außerdem werden auf der Rennstrecke in den Biesenthaler Wukuhlen zwei Stockcarklassen (Trabant und Tourenwagen) und eine gemischte Autocrossklasse (Tourenwagen) erwartet.
Das legendäre Langstreckenrennen ist ebenfalls eingeplant.

Aus dem Zeitplan
Sonnabend, 16. Juni
Training ab 9:05 Uhr
Mittagspause 13:30 Uhr- 14:00 Uhr
Start Wertungsläufe 14:00 Uhr
Langstreckenlauf 18:05 – 18:40 Uhr
Siegerehrung Langstreckenlauf ca. 20:00 Uhr

Sonntag, 17. Juni
Start Wertungsläufe 8:30 Uhr
Mittagspause mit Fahrerpräsentation 12:00 Uhr – 14:00 Uhr
Start Finalläufe 14:00 Uhr
Siegerehrung ca. 16:30 Uhr

Am 7. und 8. Juli veranstaltet der MC Kloasterfelde e.V. einen Lauf des ADMV-Stockcar-Brandenburg-Cups.

MC Klosterfelde e.V. im ADMV
www.mc-klosterfelde.de