DMSB Speedway Paar Cup in Wittstock

Am Freitag. den 1. Juni findet auf dem „Heidering“ in Wittstock das Finale um den DMSB Speedway Paar Cup statt.
 
Um den Titel, der zum fünften Male vergeben wird, treten an:
* MSC Cloppenburg Fighters (René Deddens, Lukas Fienhage, Martin Smolinski)
* MSC „Wölfe“ Wittstock (Kevin Wölbert, Tobias Busch Steven Mauer)
* MSC Berghaupten (Daniel Spiller, Ethan Spiller)
* ADAC Team Südbayern (Mario Niedermeier, Jonas Wilke, Celina Liebmann)
* DMV Motorsport (Kai Huckenbeck, Dominik Möser)
* MSC Diedenbergen (Mathias Bartz, Valentin Grobauer, Lukas Baumann)
* MSV Herxheim (Erik Riss, Mark Riss, Max Dilger)

Nach den Siegen 2014, 2015 und 2016 und einen zweiten Platz hinter Herxheim im letzten Jahr möchten die Wittstocker „Wölfe“ erneut den Titel gewinnen.

Training: 17:30 Uhr-18:30 Uhr
Fahrervorstellung: 19:45 Uhr
Rennbeginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 15,00 Euro, ermäßigt 13,00 Euro

MSC „Wölfe“ Wittstock e.V. im ADMV
www.speedwayteam-wittstock.de