Legendäre Marke DKW

Buch DKWMit Anfang der 1920er Jahre begann der Aufstieg von DKW und 1928 avancierte das Unternehmen zum größten Motorradwerk der Welt.
Einher entstand bei DKW im Jahr 1930 das weltweit erste Serienauto mit Frontantrieb, allesamt, ob Motorrad oder Auto, mit Zweitaktmotor.
 
In dem Prachtband hat der Autor die komplette Geschichte dieser legendären Marke akribisch nachvollzogen.
 
In dem Werk werden Konstrukteure, Führungskräfte, Mechaniker und Rennfahrer vorgestellt. Dazu alle DKW-Automobile, Antriebe für Arbeitsmaschinen sowie Flug- und Bootsmotoren kommen nicht zu kurz. Das Buch wird abgerundet mit DKW-Nachbauten gemäß dem Vorbild der legendären RT 125 weltweit. Ein Zeichen, welches Ansehen gerade diese Konstruktion bei der Fachwelt genossen hat. Gegenwärtig besitzen DKW-Motorräder im Klassiksport durch ihre einfache Konstruktion als auch Umbau- und Anpassungsmöglichkeiten einen hohen Stellenwert, wie z.B. im Gelände- und Trialsport.

Frank Rönicke, „DKW Die Geschichte der legendären Marke“, 304 Seiten, ca. 700 Abbildungen, gebunden, ISBN 978-3-613-04053-3, 39,90 Euro, Motorbuch-Verlag
Lothar Schulze