Der Warenkorb ist leer

ADMV Pannenservice 030-65 76 29 35 24h erreichbar

1957

2. Juni: Gründung des ADMV in der Berliner „Singakademie“, das Generalsekretariat (später Hauptgeschäftsstelle) zieht in die Charlottenstraße in Mitte und verbleibt dort bis 1995, danach Umzug nach Berlin-Köpenick
Aufnahme des ADMV in FIA und FIM im Oktober und UIM im November
Raymund Kappner wird Europameister im Motorbootrennsport/OJ (erster EM-Titel für ADMV)
Beginn der gemeinsamen Entwicklung von Formel-Junior-Rennwagen durch Industrie und ADMV
Trial, Automobilturniersport und Wasserski werden zugelassen.
Gründung der Bezirksorganisationen Karl-Marx-Stadt, Gera, Neubrandenburg, Schwerin und Halle/Saale
 
1. Rallye Lutherstadt Wittenberg; 1. Acht-Berge-Rallye Erzgebirge (Zwickau); 1. Trial in Berlin-Rummelsburg; 1. Motocross im „Ring am Rugard“ (Rügen); 1. Motocross im Magdeburger Stadtpark; Beginn des Automobilturniersports im ADMV; Wismut Aue und Grimma werden die ersten Ortsclubs im ADMV; Aufnahme des ADMV in die FIA und FIM, danach UIM; Auflösung des Rennsportkollektivs in Eisenach und Bildung einer Sportabteilung