Motorradgeländefahrt "Rund um den Hummelberg" in Schönebeck

SchönebeckAm Sonnabend, den 14. Oktober veranstaltet der MSC Schönebeck 1959 e.V. eine lizenzfreie Motorradgeländefahrt um den Pokal des Oberbürgermeisters der Stadt Schönebeck.

Die zirka 30 Kilometer lange Strecke wird drei- bis viermal befahren; je Runde sind zwei Sonderprüfungen zu absolvieren.

Der Wettbewerb ist von 10:30 bis 16:30 Uhr geplant, die Siegerehrung für 17:00 Uhr vorgesehen.

Streckenbeschreibung
Start auf dem ehemaligen Reit/Hundeplatz, Fahrtrichtung Hummelberg – vom Hummelberg in Richtung Hohendorfer Straße – über die Hohendorfer Straße in Richtung Welsleben, am ehemaligen Sprengstoffwerk vorbei – auf der ehemaligen Bahntrasse in Richtung Schönebeck – Waldanteil hinterm Röthegraben am Klärwerk SBK – auf dem Feldweg über das Industriegebiet zurück zum Hummelberg

Klasseneinteilung
* E1, bis 125 ccm 2-Takt und bis 250 ccm 4-Takt
* E2, bis 250 ccm 2-Takt und bis 450 ccm 4-Takt
* E3, über 250 ccm 2-Takt und über 450 ccm 4-Takt und 2-Zylinder
* Senioren 40 +, ohne Hubraumbegrenzung
* Senioren 45+, ohne Hubraumbegrenzung
* Senioren 50+, ohne Hubraumbegrenzung
* Experten, ohne Hubraumbegrenzung (A-Lizenz + B-Lizenz, nur Wertungskriterium)
* Damen, ohne Hubraumbegrenzung
* Klassiker, Geländemotorräder bis Baujahr 1990, ohne Altersbeschränkung des Fahrers

MSC Schönebeck 1959 e.V. im ADMV
www.msc-schoenebeck.de