Angebot für Motorradtouren im Harz und in Italien

Die Arbeitsgruppe „Motorsport mit alternativen Antrieben“ im ADMV hat sich unter anderem zum Ziel gesetzt, den Einsatz alternative Antriebsquellen in verschiedenen Fahrzeugen zu propagieren, um damit den Einsatz im motorsportlichen Bereich salonfähig zu machen.
 
Um Vorurteile zum Beispiel gegenüber E-angetriebenen Fahrzeugen abzubauen, müssen Interessenten die Möglichkeit haben, sich ein eigenes Praxisbild zu „erfahren“. Dazu gibt es zwei Vorschläge exklusiv für ADMV-Mitglieder und auch für alle anderen Interessenten.

1. geführte Tour im Harz mit den neuesten BMW C Evolution Rollern (Ausführung „long range“ = Reichweite ca. 170 km)
* vor der Tour intensive Einweisung in die Technik, Probefahrt
* während der Tour Pause mit Kaffee und großem Windbeutel - elektrische Gespräche
* nach der Tour Auswertung der Erfahrungen, Präsentation anderer Marken wie Tacita, Brammo, Sora u.a., Videovorführungen, Beantwortung aller Fragen von einem erfahrenen Team
* pro Tagestour 5 Teilnehmer (2 Touren Sa/So möglich)
* Kostenpunkt pro Fahrer 99,00 €, pro Sozius 10,00 €
* zuzüglich Übernachtungskosten
* Voraussetzung: Motorradführerschein, geschlossene Kleidung und Schuhwerk, Handschuhe
* Helme werden gestellt, eigene Motorradschutzbekleidung wird empfohlen
* für Nutzung wird ein Mietvertrag und eine Versicherung (inkludiert) abgeschlossen
* Übernachtung in einer Pension wird organisiert
 
2. geführte Tour mit MX/Enduro - Model Tacita, verschiedene Ausführungen, in Italien/Toskana
* Hin-/Rückflug wird organisiert
* ca. 100,00€
* Übernachtung wird organisiert
* ähnliches Rahmenprogramm wie oben
* weitere Preise stehen noch nicht fest
* Termin Spätsommer/Herbst 2017

Interessenten melden sich bei Holger Boguslawski:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0157 77200754