VW Bus und Transporter

Buch VWBusDer VW Transporter oder Bus ist Kult und eine Motor-Legende, die die Herzen unzähliger Fans im Sturm erobert hat und millionenfach verkauft wurde.
 
In diesem Band wird mit zahlreichen Bildern die Geschichte der Transporter, Pritschen- und Kastenwagen, der Atlantic- und California-Wohnmobile wie auch der feinen Multivans erzählt.

Ducati Monster

Buch DucatiNach dem Zweiten Weltkrieg begann Ducati mit der Produktion von Leichtmotorrädern und machte sich durch seine desmodromische Ventilsteuerung und die zahlreichen Sporterfolge einen Namen.
 
Da man viel Geld in den Sport investiert hatte, blieb dennoch der ökonomische Erfolg aus. Dieser Zustand änderte sich schlagartig in den frühen 1990er Jahren mit dem Erscheinen der Monster-Modelle und im Jahr 2000 erreichte die Produktionszahl bereits 40000 Einheiten!

BMW 328

Buch BMW328Der von 1936 bis 1940 gebaute BMW 328 ist ein Meilenstein und eine Ikone der Automobilgeschichte.
 
Er gilt als der erfolgreichste Sportwagen der 30er Jahre und war die Grundlage vieler weiterführender Konstruktionen. Heute gehört der BMW 328 zu den meistgesuchten Liebhaberfahrzeugen auf dem Sammlermarkt, denn nur wenige Exemplare befinden sich in Umlauf.

Rainer Simons, bekannter Experte des BMW 328, beschreibt in diesem Buch die Entstehung des Mythos, mit dem dieser Roadster behaftet ist. Er analysiert seine Technik und dokumentiert seinen Erfolg, skizziert das zeitgeschichtliche Umfeld und portraitiert die Menschen, die am Entstehen des unsterblichen Klassikers BMW 328 beteiligt waren.

Technikgeschichte

Buch BélaTechnikgeschichte ist mehr als die Chronologie der Erfindungen, sie ist auch die Geschichte der Menschen, die sie schufen – gerade in der Geschichte des Automobils.
 
Dieser Band von Dr. Harry Niemann spannt gekonnt den Bogen vom Gestern zum Heute, von Oldtimern zu High-Tech-Limousinen, die allen erdenklichen Sicherheitsstandards genügen. Viele davon, wie beispielsweise Crashtests, Airbag, Knautschzone und Seitenaufprallschutz, sind eine Erfindung des Mercedes-Ingenieurs Béla Barényi, der seine Arbeit bei Mercedes-Benz 1939 begann.

Mercedes-Benz SL

Buch MercedesBenzSLAls Mercedes-Benz am 6. Februar 1954 seine neue SL-Sportwagen-Klasse einführte, sollte an die Renntradition der Vorkriegszeit angeknüpft werden.
 
Mit der Präsentation des Flügeltürers 300 SL war dieser Reihe sofort die globale Aufmerksamkeit sicher, er war das seinerzeit schnellste Serienfahrzeug der Welt. Noch im selben Jahrzehnt folgte mit dem 190 SL der erste Roadster von Daimler und 1963 überraschte die „Pagode“-Reihe mit ihrem nach innen gewölbten Hardtop.